Diese Seite drucken

Unternehmensprofil

Die VDLUFA Qualitätssicherung NIRS GmbH besteht seit dem Jahr 2003 und hat es sich zur Aufgabe gemacht, als ein von Geräteherstellern unabhängiger Dienstleister zur Erstellung und Pflege von Kalibrierungen für NIR-Spektrometer zu fungieren. 

Haupttätigkeiten sind:

- Entwicklung robuster Kalibrationen für NIR-Spektrometer sowohl für die Netzwerknutzung (Sie benötigen hierfür keine eigenen Kalibrierungen) als auch für Stand-Alone-Systeme (Kalibrierung liegt lokal auf Ihrem Rechner vor) je nach Bedarf und Applikation oder (nicht) vorhandenem Internetzugang

- Nutzung vom Netzwerk-Service für Kunden:  Sie senden uns Ihre Spektren per Email und bekommen Analysenergebnisse mit ausführlichem Bericht auf gleichem Wege umgehend zurück (SaBiNA - Server-basierte NIRS-Analysen)

- Entwicklung von ONLINE-Kalibrationen für den mobilen Einsatz (Diodenarray-NIR-Spektrometer z. B. auf Erntegeräten, Förderbändern, in Rohrleitungen oder Handheld-Applikationen)

- Entwicklung von Kalibrationen für Online-Messungen an flüssigen Medien (z. B. Gülle, Pflanzenöl, Biodiesel, Methanol, Glycerin) oder förberbaren festen Medien wie Getreide o. ä. Erntegut

- Bei Bedarf auch spezielle Kalibrationsentwicklung in der Lebensmittelindustrie (z. B. QS an Schokolade)

Unternehmenshistorie

Die Köpfe dahinter

Abbildung 1: Diverse Lebens-/Futtermittel nativ und teilweise gemahlen in Küvetten zur NIR-Messung (© 2012 Gerhard Breithaupt)


Vorige Seite: Biogas
Nächste Seite: Unternehmenshistorie